Blackjack auch unterwegs genießen

Blackjack online unterwegs spielen

Bei vielen Casinos im Internet besteht nicht nur die Möglichkeit, Blackjack online am heimischen Computer zu spielen. Der neue Trend ist das Handy Casino, das sich mit dem Smartphone oder Tablett nutzen lässt. So ist der Spieler immer und überall in der Lage, sein Lieblingsspiel überall, ob im Bus, in der Bahn, an der Bushaltestelle oder bequem vom Sofa aus zu spielen. Die sogenannten Handy Casinos sind meist keine eigenständigen Unternehmen, sondern gehören zu bekannten und renommierten Online-Casinos. Neben dem Spielen über den Browser bieten sie auch eine spezielle App an, die für Android und iOS im jeweiligen Store bereitsteht und kostenlos heruntergeladen werden kann.

Besonderheiten der Casino Apps für Smartphone und Tablet

Die Apps, um auch Blackjack online vom Smartphone oder Tablet zu spielen, sind hervorragend umgesetzt und verfügen über das gleiche Niveau wie die Online-Casinos, die auf dem heimischen Rechner genutzt werden. Es stehen tolle Grafiken und ansprechende Soundtracks bereit, sodass auch auf den portablen Geräten ein tolles Spielvergnügen möglich ist. Das Betriebssystem spielt in den meisten Fällen keine große Rolle, sollte aber nach Möglichkeit den neuesten Standards entsprechen. Wichtig ist eine schnelle, stabile Internetverbindung. Wer über ein Smartphone mit LTE verfügt, sollte dieses Verbindung nutzen. Alle Spiele, auch Blackjack online lassen sich mit echtem Geld unterwegs spielen. Daher muss die Sicherheit deutlich im Vordergrund stehen, weil sensible Daten dafür benötigt werden. Genauso wie die Online-Casinos auf dem heimischen Rechner werden die Applikationen für unterwegs auch durch eine Regulierungsbehörde reguliert. Mehr Informationen auf dieser Webseite kann man bekommen, wenn man gerne mobil Blackjack spielen möchte.

Sicherer Geldtransfer beim Blackjack online

Wer auf eine hohe Sicherheit bedacht ist, sollte darauf achten, dass die Aufladung des Spielerkontos über eine verschlüsselte SSL-Verbindung erfolgt. Zu erkennen ist diese an dem Schlüsselsymbol in der Lobby oder im Casinofenster. Denn keiner möchte sicherlich, dass sensible Daten missbraucht werden. Wird das Authentifizierungssymbol beim jeweiligen Anbieter gezeigt, kann der Spieler sicher sein, dass eine verschlüsselte Übermittlung gewährleistet ist. Die meisten Anbieter verwenden für die sichere Übermittlung eine 128-Bit-Verschlüsselung. Zudem sollte der Spieler sich darüber informierten, aus welchem Land die Lizenz stammt. Für Europa kommen diese vielfach aus Malta oder Gibraltar. Das einzige Bundesland für Glücksspiellizenzen in Deutschland ist Schleswig-Holstein.

Blackjack Bonus für mehr Einsatz

Bonus ohne Einzahlung und Blackjack Bonus nutzen

Wer ein Online-Casino erst einmal testen möchte, sollte sich nach solchen Anbietern umschauen, die einen Bonus ohne Einzahlung anbieten. Um solche Online-Casinos zu finden, gibt es zahlreiche Seiten im Netz, wo ausführliche Reviews und Informationen zu finden sind. So kann der Spieler die Funktionalität der Software überprüfen und ohne Risiko das Casino mit Blackjack Bonus ausprobieren.

Bonusangebote der Online-Casinos

Bei den meisten Casinos im Internet wird dem Neukunden ein sogenannter Willkommensbonus offeriert. Dieser ist allerdings an bestimmte Voraussetzungen gebunden und erst nach einer Einzahlung auf das Spielerkonto erhältlich. Da aber ständig an den Bonusprogrammen gearbeitet wird, um das Spielen in Online-Casinos attraktiv zu gestalten, gibt es nicht nur den Willkommensbonus mit einem Gratisguthaben, sondern auch Bonusangebote, die sich als Blackjack Bonus verwenden lassen. Die meisten Boni ohne Einzahlung sind Freispiele, die an den Slots genutzt werden können. Mit viel Glück gelingt es dem Spieler mit Freispielen, schöne Gewinne zu generieren, die er als seinen eigenen Blackjack Bonus nutzen kann. Denn das gewonnene Geld kann er anschließend beim Blackjack einsetzen.

Wie bekommt der Neukunde den Bonus ohne Einzahlung?

Der Bonus ohne Einzahlung wird dem Spieler direkt nach der Registrierung bereitgestellt, wenn er ein Kundenkonto eröffnet hat. Manche Bonusangebote sind auch mit einem speziellen Promo-Code ausgestattet, der zuerst in das dafür vorgesehene Feld eingetragen werden muss, um den Bonus nutzen zu können. Ganz anders als bei einem Blackjack Bonus gibt es beim Bonus ohne Einzahlung unterschiedliche Variante, die durch die Casinos angeboten werden. Auf der einen Seite sind es kleine Geldgeschenke für den Start, um erste Einsätze zu tätigen. Gerne wird von Online-Casinos auch zeitbefristetes Spielen angeboten, wo der Nutzer ohne eigenen Einsatz von Geld spielen kann. Vielfach sind diese Boni auf eine Stunde limitiert. Einen solchen Bonus gibt es oftmals zusammen mit einem Einzahlungsbonus. Durch diese Kombination lässt sich die Gewinnchance deutlich erhöhen, da das gewonnen Geld als eigener Blackjack Bonus genutzt werden kann.

Wer die unterschiedlichen Formen der Bonusangebote nutzen möchte, sollte sich auf jeden Fall genauestens informieren, wie die jeweiligen Bedingungen für die Inanspruchnahme gestaltet sind, um später nicht enttäuscht zu werden.

Blackjack Tricks – richtig setzten kann helfen

Blackjack Tricks – Faustregeln für das Spiel einsetzen

Es gibt einige Tipps und Tricks, mit denen sich beim Blackjack spielen bestmögliche Gewinnchancen ergeben. Denn Blackjack ist das einzige Casino Spiel, wo die Spieler tatsächlich Einfluss auf den Ausgang nehmen können. Sie entwickeln durch ihre Erfahrungen ein gutes Gespür dafür, wann eine neue Karte gekauft werden und wann sie lieber bei ihrem bisherigen Stick bleiben sollten. Das Gleiche gilt natürlich auch für das Verdoppeln oder das Teilen. Die folgenden Blackjack Tricks und Tipps sind es Wert, dass sich der Spieler diese merkt und sie anwendet. Denn dadurch kann er sein Blatt so spielen, dass er auch gewinnen kann.

Wichtige Punkte, die es beim Blackjack zu beachten gilt

Als erstes ist es wichtig, dass eine weitere Karte gezogen wird, wenn das eigene Blatt nur 8 Punkte oder weniger vorweist. Liegt der Wert des Blattes allerdings über 17 oder höher, sollte keine neue Karte mehr gezogen werden. Wenn es sich ergibt, dass der Spieler zwei 10-wertige Karten erhält, beispielsweise eine 10 und einen Buben, eine Dame oder einen König, sollte er diese niemals teilen. Denn sie ergeben zusammen einen Wert von 20 Punkten.

Die Chance mit diesem Blatt zu gewinnen ist recht hoch und deutlich wahrscheinlicher, als noch einmal mit einem geteilten Blatt den gleichen Wert zu erzielen. Wenn der Spieler zwei Achter bekommt, sollten diese geteilt werden. Denn das Blatt des Dealers beträgt mindestens 17 Punkte, wenn er sich nicht überkauft hat. Dann würde der Spieler seinen Einsatz verlieren. Als einzige Ausnahme gilt: Wenn der Dealer eine 10 oder ein Ass hat, sollte eine zusätzliche Karte gezogen werden.

Zwei Asse sollten auch immer geteilt werden, da sich dadurch eine reale Chance auf einen Blackjack ergibt. Als einzige Ausnahme gilt hierbei, wenn der Dealer ein Ass hält, wird die eigene Hand als Soft 12 gewertet und eine weitere Karte gezogen. Ergibt das eigene Blatt zusammen 10 oder 11 Punkte, sollte der Einsatz verdoppelt werden. Denn die Wahrscheinlichkeit ist grundsätzlich sehr hoch, dass eine weitere 10 gezogen wird. Zwei Fünfer sollten dementsprechend auch nie getrennt werden. Dieses gilt aber nur, wenn der Dealer nicht schon eine 10 oder ein Ass hat.

Blackjack Strategien – die Regeln kennen lernen

Blackjack Strategie – Asymmetrien bei den Regeln nutzen


Wer sich die Regeln beim Blackjack einmal genauer anschaut, wird feststellen, dass es direkt auf den ersten Blick eine ganze Reihe Asymmetrien gibt. Sie bevorzugen den Spieler, woraus sich ein schöner Vorteil ergibt.

  • Wenn der Spieler beim Blackjack gewinnt, wird der Gewinn im Verhältnis von 3: 2 ausgezahlt. Gewinnt hingegen der Dealer mit einem Blackjack, gibt es nur ein Verhältnis von 1: 1.
  • Dem Spieler ist die Entscheidung überlassen, ob er noch eine Karte kauft oder nicht, bzw. seine eigene Bewertung des Asses zugrundelegen. Diese Entscheidung ist abhängig von dem Wert der ersten Karte des Dealers. Der Croupier ist durch starre Regeln an eine konkrete Spielweise gebunden.
  • Mit einem aussichtsreichen Blatt kann der Spieler vor einem Kauf den Einsatz verdoppeln. Dadurch zwingt er den Dealer, das Spiel mit doppeltem Einsatz fortzuführen.
  • Um gegen den Dealer zu gewinnen, kann der Spieler zwei gleichwertige Karten teilen und so mit zwei Händen weiterspielen.

Vorteile des Casinos

Den schönen Vorteilen der Spieler steht ein versteckter Vorteil des Casinos gegenüber. Wenn die Punkte der Karten des Spielers die 21 überschreitet, erhält das Casino den Einsatz und der Spieler geht leer aus. Diese Ungleichheit ergibt den Vorteil der Bank. Rein mathematisch betrachtet, ergibt jeder gesetzte Euro Einnahmen für das Casino. Der Wert beim Blackjack ist allerdings abhängig von der gewählten Spielstrategie.

Mathemaische Analyse als Blackjack Strategie

Zum ersten Mal ist die mathematische Analyse beim Blackjack 1956 veröffentlicht worden. Als Grundlage dafür wurde eine, für den Spieler optimale Strategie berechnet, welche mit unendlich vielen Paketen gespielt wurde. Dadurch ergab sich eine Wahrscheinlichkeit von 1/13, ob als nächste Karte ein Ass gezogen wird. Für diese Analyse ist es nicht von Belang, wie viele Karten und Asses bereits aus dem Schlitten gespielt wurden. Das erzielte Ergebnis stellt eine gute Einschätzung für ein Spiel mit 312 Karten dar. Beim Beginn einer Runde mit einem Einsatz von 100 Euro und Verwendung der Wahrscheinlichkeitsrechnung sowie dem Verdoppeln oder Teilen, liegt ein Einsatz im Mittel bei 111,67 Euro. Wenn er verliert, liegt der Mittelwert bei 0,53 Euro, je gespieltem Blackjack Spiel.

Blackjack online – Gewinnen mit Stil

Blackjack online – Spiel verstehen und im Casino schöne Gewinne abstauben

Gerade Anfänger, die sich das erste Mal an Blackjack heranwagen, nutzen dieses Spiel, weil sie nicht nur den Reiz erleben, sondern auch schöne Gewinne erzielen wollen. Doch wer sich bisher noch nicht mit Blackjack online auseinandergesetzt hat, sollte sich mit dieser Spielanleitung erst einmal auseinandersetzen, damit er weiß, worum es geht und wie Blackjack überhaupt funktioniert. Auf Leo Vegas Bericht ✚✚✚ Sicherheit und Angebot der Seite gibt es Möglichkeiten, sicher und fair beim Blackjack zu spielen. Natürlich darf man auch kostenlos ausprobieren, wie gut es funktioniert.

Kurzspielanleitung für Blackjack online

Ob im realen Casino oder Online-Casino, Blackjack wird immer gegen die Bank gespielt. Eine wichtige Voraussetzung für einen schönen Gewinn ist das Erreichen von 21 Punkten mit dem eigenen Kartendeck. Zum Gewinn kann aber auch eine geringere Punktzahl führen, die so nahe wie möglich an die 21 Punkte, also einen Blackjack heran reicht. Dafür ist das Wissen um die Kartenwerte wichtig, die sich wie folgt darstellen:

  • Karten von zwei bis 10 zählen entsprechend ihrem Kartenwert
  • Einheitlich 10 Punkte gibt es für Bildkarten wie Bube, Dame, König
  • Je nach Belieben zählt ein Ass einen oder 11 Punkte

Hat der Spieler seinen Einsatz getätigt, gibt der Dealer die Karten offen für alle sichtbar aus. Die Spieler erhalten zwei Karten. Die zweite Karte des Dealers wird verdeckt ausgeteilt. Selbst  das Spiel mit den Karten.

Vorweg sei gesagt, dass 21 Punkte ein Blackjack sind, alles darunter ist kein Blackjack. Er wird in einem Verhältnis von 3: 2 ausgezahlt, wenn der Dealer keine Blackjack Hand hat. Beim Blackjack online hat der Spieler unterschiedliche Möglichkeiten, die in einem Sonderfall genutzt werden können. Dazu gehört Split (Teilen), Doubling (Verdoppeln), Even Money sowie Bust (Überkaufen) und eine Blackjack Insurance.

Ein Blackjack-Tisch ist mit 7 Boxen ausgestattet, die von jedem Spieler genutzt werden können. Pro Box sind allerdings nur 4 Spieler zugelassen. An jedem Tisch gibt es ein festgesetztes Limit, das pro Box im Gesamtwert nicht überschritten werden darf. In der Regel erfolgen die Einsätze in Zehnereinheiten, wobei in der Rangfolge der Boxeninhaber die Einsatzhöhe festlegt. Danach können andere Spieler am Tisch ihren Einsatz für diese Box abgeben. Reizt er das Limit komplett aus, kann kein weiterer Spieler die Box mit nutzen. Besonders spannend ist Blackjack online im Live-Casino.

Das Kartenspiel im Detail